Informationen für Gemeinde- und Schulbibliotheken

Services für unsere Kolleginnen und Kollegen

Die Stadtbibliothek Biel unterstützt in ihrer Rolle als Regionalbibliothek die öffentlichen Bibliotheken des Berner Seelandes. In dieser Funktion ist sie Anlaufstelle bei fach- und sachspezifischen Fragen oder kann lösungsorientiert Hilfestellung leisten.

Die Stadtbibliothek Biel ist Teil des Verbandes dibiBE. Dieser kümmert sich um ein modernes aktuelles e-Medien Angebot. Öffentliche Bibliotheken des Berner Seelandes können via der Stadtbibliothek Biel von diesem Angebot kostengünstig Gebrauch machen. Leistungen, Konditionen und Bedingungen werden auf Anfrage zugesandt. Bitte Mail an: clemens.moser@bibliobiel.ch

Spezifische Unterstützung (finanziell und informell) für Bibliotheken des Kantons Bern können über die Kantonale Bibliothekskommission angefordert werden.
Sämtliche Unterlagen, Formulare, Gesuche und Erklärungen sind auf folgender Seite zu finden: http://www.biblioBE.ch. 

Strategie der Erziehungsdirektion des Kantons Bern für das Netz der Regionalbliotheken (2014).

Fernleihe an Bibliotheken der Region

Die Stadtbibliothek bietet den Schul- und Gemeindebibliotheken der Region Biel-Seeland kostenlos eine Art regionale Fernleihe an. Dieses Angebot umfasst die Ausleihe und den Versand von Büchern, die die betreffenden Bibliotheken nicht besitzen.

Der Service kann nur von den Schul- und Gemeindebibliotheken der Region Biel-Seeland beansprucht werden.

Ausleihbare Medien
Abgesehen von folgenden Ausnahmen können Bibliotheken der Region Biel-Seeland alle Medien der Stadtbibliothek ausleihen:

  • Es werden keine Neuheiten ausgeliehen. Als Neuheiten gelten alle Titel des laufenden Jahres und – bei Bestellungen bis zum 30. Juni - auch des Vorjahrs.
  • Es werden keine AV-Medien, Comics, Mangas und Zeitschriften ausgeliehen. Kopien aus Zeitschriften erfolgen nach den Konditionen des interbibliothekarischen Leihverkehrs.

Ausleihfristen
Die Leihfrist beträgt für alle Medien 4 Wochen.

  • Die erste Mahnung ist gratis (im Sinn einer Erinnerung), anschliessend läuft der allgemeine Mahnlauf mit Gebühren ab. Die Mahngebühren werden geschuldet.
  • Sofern keine Vorbestellung vorliegt, kann die Ausleihfrist der Medien zweimal online verlängert werden.

Ausleihe/Rückgabe
Die ausleihende Bibliothek führt die Recherchen im Online-Katalog der Stadtbibliothek selber durch. Die Bestellung wird mit "Reservation - Heimlieferung" abgeschlossen.

Die Stadtbibliothek bearbeitet die Bestellung innerhalb eines Arbeitstages (Montag bis Freitag).  Der Versand erfolgt per Post oder mit dem Biblio'Moto; die Kosten gehen zulasten der Stadtbibliothek. Die nehmende Bibliothek trägt die Kosten für die Rücksendung der Dokumente an die Stadtbibliothek.

  

Bild links
Bild rechts
 

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00, F 032 329 11 99
biblio@bibliobiel.ch

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00

*(Sommerferien: 17h00)

 

Bieler Kultur

links to

our Friends and Relations, Partners and Institutions