LiteraTour 2019

06.11.2019

LiteraTour 2019

LiteraTour 2019

Wie jedes Jahr veranstaltet das Amt für Kultur des Kantons Berns auch in diesem Herbst wieder die Lesereise «Literatour», mit den diesjährigen Berner Literaturpreisträgerinnen und Literaturpreisträgern.

Sechs Werke von sieben Autorinnen und Autoren wurden aus rund 100 Neuerscheinungen der Jahre 2018/19 ausgewählt und mit dem Berner Literaturpreis 2019 ausgezeichnet; neben Romanen und Gedichten auch Theaterstücke, Krimis und Erzählungen. Drei der Prämierten lesen in Biel am:

Dienstag, 6. November 2019, 19 Uhr

in der Stadtbibliothek Biel/Bienne.

Franz Dodel

Der sechste Band «Nicht bei Trost. Capricci» von Franz Dodels Endlos-Haiku ist ein Kompendium, in dem Fundstücke des Autors aus Literatur, Kunst und Kultur und seine eigenen Erfahrungen miteinander in einen beziehungsreichen Dialog treten.

Ariane von Graffenried & Martin Bieri erzählen in ihrem Theaterstück für Kinder «Donkey der Schotte und das Pferd, das sich Rosi nannte» den Don-Quichotte-Stoff lustvoll und verspielt aus der Perspektive von dessen Pferd und Esel.

Paul Wittwer geht in seinem Kriminalroman «Bestzeller» der Sehnsucht der Menschen nach ewiger Jugend nach, für die viele sehr viel zu bezahlen bereit sind und also auch kriminelle Energie auf den Plan ruft.

Moderation: Iris Meier

Im Anschluss an die Lesung sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen.

Eintritt frei: Fr. 10.-

Reservation: biblio@bibliobiel.ch oder 032 329 11 00

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00, F 032 329 11 99
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Sommerferien (Sa 06.07. bis Sa 17.08. 2019) Schliessung um 17h00 ; Samstags um 16h00)