Le lacustre imaginé

21.02.2020

Vortrag französisch, zweisprachige Diskussion (d/f) mit Cynthia Dunning, Archäologin. Prähistorische Pfahlbauten des Bielersees in der literarischen Wahrnehmung. Wie war das Leben in prähistorischer Zeit rund um den Bielersee? Darstellungen unserer Jugend begleiten uns oft lange, aber die wissenschaftliche Realität ändert sich je nach Forschung. Eintritt frei, Kollekte

Prähistorische Pfahlbauten des Bielersees in der literarischen Wahrnehmung  

mit Cynthia Dunning, Archäologin

Vortrag auf französisch, Diskussion zweisprachig/bilingue (d/f)

Freitag, 21. Februar, 19 Uhr

Wie war das Leben in prähistorischer Zeit rund um den Bielersee? Darstellungen unserer Jugend begleiten uns oft lange, aber die wissenschaftliche Realität ändert sich je nach Forschung. Darstellungen aus Romanen des letzten Jahrhunderts, prallen auf Geschichtstexte von heute. Entdecken Sie die Unterschiede an Hand des Unesco-Welterbes Pfahlbauten am Bielersee.

Dr. Cynthia Dunning Thierstein MAS ist Leiterin von ArcheoConcept und als Archäologin Spezialistin für die Eisenzeit. Nach ihrem Studium an den Universitäten von Genf und Marburg wird sie Assistentin für Urgeschichte an der Universität in Genf. Von 1989 bis 1998 leitet sie das Museum Schwab in Biel und von 1998 bis 2010 den Archäologischen Dienst des Kantons Bern.

Eintritt frei, Kollekte

Conférence lacustre imaginé
 

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel
Folgen Sie uns auf Instagram
 

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Sommerferien (Sa 06.07. bis Sa 08.08. 2020) Schliessung um 17h00 ; Samstags um 16h00)