Klimakrise: «Fakten aus dem Wasser»

13.08.2020

Donnerstag, 13. August 2020
19 Uhr

Vortrag von Thomas Stocker,
Professor am Physikalischen Institut der Universität Bern
Klimakrise: «Fakten aus dem Wasser»
in der Stadtbibliothek Biel

Aus dem gefrorenen Wasser lernen wir, dass die CO2 Konzentration heute über 35% höher
ist als je zuvor in den letzten 800 000 Jahren. Im Wasser messen wir, dass der Mensch
die Wärmebilanz des Planeten weltweit verändert hat.
Vom Wasser droht die langfristigste und dramatischste Auswirkung der Verwendung
von Kohle, Öl und Gas: der Anstieg des Meeresspiegels.

Diskussion: Was lernt/übernimmt die Politik in ihrem Handeln von der Wissenschaft?

Anmeldung bis Mittwoch, 12.8.2020
unter biblio@bibliobiel.ch oder 032 329 11 00

Thomas Stocker hat an der ETH Zürich Umweltphysik studiert und 1987 mit dem Doktorat mit Auszeichnung abgeschlossen. Nach Forschungsaufenthalten am University College (London), an der McGill University (Montreal), an der Columbia University (New York) wurde er 1993 als Professor an das Physikalische Institut der Universität Bern berufen, wo er seither die Abteilung für Klima- und Umweltphysik leitet. Seine Forschung
umfasst die Entwicklung von vereinfachten Klimamodellen zur Simulation vergangener und künftiger Klimaänderungen,
sowie die Bestimmung der Treibhausgaskonzentrationen der Atmosphäre anhand von Eisbohrkernen
aus der Antarktis. Diese Rekonstruktionen erstrecken sich über die letzten 800 000 Jahre – ein Weltrekord.
Thomas Stocker ist Autor oder Mitautor von über 220 wissenschaftlichen Artikeln. Nach 10 Jahren Engagement
im Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) der UNO wurde er im September 2008 zum Vorsitzenden
der Arbeitsgruppe I des IPCC für die Periode 2008-2015 gewählt. IPCC hat den Sachstandsbericht Climate
Change 2013: The Physical Science Basis am 27. September 2013 verabschiedet. Der Bericht, der unter
seinem Vorsitz im September 2013 von allen Ländern verabschiedet wurde, bildet die wissenschaftliche
Grundlage für das Klimaabkommen von Paris.

www.climate.unibe.ch/stocker

Fakten aus dem Wasser
 

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel
Folgen Sie uns auf Instagram
 

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Schulferien vom 04.07. bis zum 08.08.2020 Schliessung bereits um 17h00; Samstags um 16h00