Die leicht zu lesende Bibliothek

18.03.2019

Zur Eröffnung unseres neuesten Angebots in leichter Sprache «Leicht zu lesen / Facile à lire» wird die Bieler Schauspielerin und Kulturpreisträgerin Isabelle Freymond zwei kurze bilingue Stücke präsentieren. Der Anlass steht im Zeichen der Re-Labiliserung der Stadtbibliothek Biel durch das «Forum für die Zweisprachigkeit». Montag, 18. März 2019, um 18h00

Leicht zu lesen facile
Leicht facile

Montag / Lundi, 18.3.2019, 18h00

Die leicht zu lesende Bibliothek
La bibliothèque facile à lire

in der Stadtbibliothek Biel / à la Bibliothèque de la Ville de Bienne

Zur Eröffnung unseres neuesten Angebots in leichter Sprache
«Leicht zu lesen / Facile à lire» laden wir Sie herzlich ein.

Im Rahmen einer kleinen Feier mit Präsentation des Angebots, wird die Bieler Schauspielerin und Kulturpreisträgerin Isabelle Freymond zwei kurze bilingue Stücke präsentieren.
Der Anlass steht im Zeichen der Re-Labiliserung der Stadtbibliothek Biel
durch das «Forum für die Zweisprachigkeit».

Dauer der Veranstaltung etwa 1 Stunde. Im Anschluss freuen wir uns, mit Ihnen auf ein «Verre d’amitié» anzustossen. 

Wir danken dem Kanton Bern und der Stiftung «vinetum», die mit ihrer Unterstützung uns dieses neue Angebot ermöglichten.

Nous vous invitons cordialement à l’inauguration de notre nouvelle collection en langage simplifié «Facile à lire / Leicht zu lesen». La présentation de la collection aura lieu dans le cadre d’une petite fête, avec la comédienne biennoise et lauréate du prix de la culture Isabelle Freymond, qui présentera deux courtes pièces bilingues.

Cet événement est placé sous le signe de la re-labellisation de la Bibliothèque de la Ville
Bienne par le «Forum pour le bilinguisme».
La durée de l’événement est d’environ 1 heure, à l’issue de laquelle nous partagerons
le verre de l’amitié.

Nous remercions le canton de Berne et la Fondation «Vinetum»
pour leur soutien qui a rendu possible cette nouvelle offre.

Es ist uns eine Ehre, Sie zu diesem Anlass bei uns begrüssen zu dürfen:
Ont l’honneur de vous accueillir à cet événement:


Maurice Paronitti, Präsident des Stiftungsrates / Président du Conseil de fondation
Clemens Moser, Direktor Stadtbibliothek Biel/Bienne / Directeur de la Bibliothèque
Virginie Borel, Direktorin Forum für die Zweisprachigkeit / Directrice Forum du bilinguisme
Isabelle Freymond, Schauspielerin / Comédienne et lauréate du Prix culture

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00, F 032 329 11 99
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Sommerferien (Sa 06.07. bis Sa 17.08. 2019) Schliessung um 17h00 ; Samstags um 16h00)