Zu Gast bei Monet - Rezepte aus Giverny

Zu Gast bei Monet - Rezepte aus Giverny

Zu Gast bei Monet - Rezepte aus Giverny

Text:     Florence Gentner
Fotos:   Francis Hammond          

Claude Monet war ein begeisterter Koch und Feinschmecker. Wenn ich dieses Buch anschaue, vergeht sehr schnell sehr viel Zeit. Die Bilder zu betrachten die Rezepte durchzudenken, geben mir Ruhe und Gelassenheit. Vermitteln mir Zeit und Gemächlichkeit. Zeit die ich gerne mit Freunden verbringe beim gemeinsamen zubereiten der Speisen und essen.

Neben den Zahlreichen Rezepten gibt das Buch auch einen Einblick in das Leben der Familie Monet.

Ausschnitt aus dem Klappentext:

Eine herrliche kulinarische Reise ins impressionistische Frankreich
Die in seinem Nachlass befindlichen Carnets de Cuisine - originale Rezeptaufzeichnungen Monets - lassen bis heute an den Genüssen von damals teilhaben. Käsesoufflé, Fischsuppe, Kartoffelpastete, sautiertes Hühnchen, feine Tartes, Biscuits, Crèmes: In den Rezepten ist die ganze Bandbreite von Vorspeisen, Suppen, Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten, Saucen und Beilagen bis hin zu zahlreichen Desserts zu finden.

Vorgestellt von Sabina Wolfensberger

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00, F 032 329 11 99
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Sommerferien (Sa 07.07. bis So 12.08.2018) Schliessung um17h00 ; Samstags um 16h00)