Tribute to Ndiouga Dieng

Tribute to Ndiouga Dieng

Tribute to Ndiouga Dieng

Orchestra Baobab

Musik

Laut und warm geht einem die Musik der senegalesischen Band direkt ans Herz und bringt das Tanzbein in Bewegung. Der Saxophonist Baro N’Diaye, die Sänger Balla Sidibe und Rudy Gomis und der Gitarrist Barthelemy Attisso, fanden ab 1970 zusammen als sie im damals beliebtesten Nachtklub von Dakar dem Baobab Abend für Abend auftraten. Aus verschiedenen Regionen Senegals und Westafrikas kommend schufen sie einen Stil-Mix mit kubanischen Rhythmen, groovigen Melodien und traditionellem Einfluss. Die Combo wurde zur bekanntesten Tanzband aus Senegal und nahm bis 1985 mehr als 20 Alben auf. Eine eigentliche Renaissance erlebten sie ab 2001 beim Label World Circuit (Ali Farka Touré, Buena Vista Social Club), welches die einzelnen Musiker aus dem Ruhestand zurück ins Studio und auf die Bühnen weltweit holte. Das vorliegende Album ist eine Hommage an den 2016 verstorbenen früheren Sänger der Band Ndiouga Dieng. Eine besondere Bereicherung ist die Kora gespielt von Abdouleye Cissoko.

Vorgestellt von Christian Gräser

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00, F 032 329 11 99
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Sommerferien (Sa 07.07. bis So 12.08.2018) Schliessung um17h00 ; Samstags um 16h00)