Flucht : eine Menschheitsgeschichte

Flucht : eine Menschheitsgeschichte

Flucht : eine Menschheitsgeschichte
von Andreas Kossert

Sachbereich Geschichte-Politik

«Andreas Kossert stellt in seinem neuen Buch die Flüchtlingsbewegung des frühen 21. Jahrhunderts in einen großen geschichtlichen Zusammenhang. Immer nah an den Einzelschicksalen und auf bewegende Weise zeigt Kossert, welche existenziellen Erfahrungen von Entwurzelung und Anfeindung mit dem Verlust der Heimat einhergehen - und warum es für Flüchtlinge und Vertriebene zu allen Zeiten so schwer ist, in der Fremde neue Wurzeln zu schlagen. Ob sie aus Ostpreußen, Syrien oder Indien flohen: Flüchtlinge sind Akteure der Weltgeschichte.»

Politische Veränderungen, Kriege, Katastrophen generieren Flüchtlingsströmen, führen zu Fluchterfahrungen, daraus resultieren Traumata und allgegenwärtige Ängste: bis heute eines der grossen Themen des 21. Jahrhunderts neben der Klimaerwärmung und in diesem Sachbuch u.a. mit einem erfahrungsgeschichtlichen Ansatz betrachtet, da Andreas Kossert Flüchtlinge aller Zeiten und Orte mit Tagebüchern, Erinnerungen, Gedichten und Briefen selbst zu Wort kommen und auch literarische Quellen hinzuzieht. Die verschiedenen Vergleiche durch Zeiten und Länder führen Autor und Leser zu dem Schluss, dass beispielsweise die Ablehnung gegenüber Flüchtlingen auf eine Angst vor der eigenen Entwurzelung zurückzuführen ist. Auch zeigt der Autor eindrucksvoll, dass auch biblische Beispiele und christliche Moralansprüche selbst über Jahrhunderte nicht ausreichten, selbst ehemaligen Flüchtlingen die Angst und Abwehr des Fremden auszutreiben.


Vorgestellt von Britta Hüppe

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00

bblbblblch

IBAN CH46 0900 0000 2500 1284 1

Bibliobiel auf Spotify
TikTok
 

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Sommerferien vom 06.07. bis zum 11.08.2024 ist die Schliessung bereits um 17h00 und Samstags um 16h00.

 

Zugang

Die Stadtbibliothek befindet sich an zentraler Lage, in der Nähe der Altstadt.

Ab Bahnhof SBB erreichen Sie uns innert 10-15 Minuten zu Fuss oder per Bus, (Linien 3 oder 4 Richtung Vorhölzli).

Haltestelle Bibliothek

Website Verkehrsbetriebe Biel



Parking Altstadt oder Coop Nidaugasse 

Info Zugang für Menschen mit einer Gehbehinderung
 
 
Karte Bibliobiel