Mokka und ich

Mokka und ich

Mokka und ich

von An Swerts & Eliane van Lindenhuizen

Bilderbuch

Lotte wünscht sich sehnlichst einen Hund. Egal, was für einen; Hauptsache Hund. Sie würde dann gut für ihn sorgen und immer ganz brav sein. Doch die Eltern wollen trotzdem nicht. Umso glücklicher ist Lotte, als ihr eines Tages ein Hund im Garten zuläuft. Die Eltern beschliessen, dass er vorläufig bleiben darf, bis der Besitzer gefunden ist. Lotte und der Hund Mokka, so steht es auf seinem Halsband geschrieben, werden schnell dicke Freunde. Als eines Tages sein Besitzer Theo auftaucht, ist Lotte ganz verzweifelt. Doch der alte Mann ist richtig nett und Lotte darf Mokka so oft besuchen, wie sie möchte.
> Anders als in vielen anderen Bilderbüchern zum Thema darf Lotte am Ende der Geschichte Mokka für immer behalten und für ihn sorgen. Denn Theo ist alt und wird bald in eine Alterswohnung umziehen, wo keine Haustiere erlaubt sind. Eine warmherzige Geschichte, in der der prägnante Text und die fröhlich-kindlichen Illustrationen bestens harmonieren. Zum Liebhaben für grosse und kleine Hundefreunde.

Vorgestellt von Sabina Wolfensberger

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00, F 032 329 11 99
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*(Sommerferien: 17h00; Samstag 16h00)