Dry

Dry

Dry

von Neal & Jarrod Shusterman

Roman für Jugendliche

Alyssa traut ihren Augen nicht, als plötzlich kein Tropfen mehr aus dem Wasserhahn rinnt. Nach Trockenheit und Dürre wird Südkalifornien nämlich nicht mehr mit Wasser beliefert, weil die umliegenden Staaten ihre Reserven selber benötigen. Der sogenannte „Tap-out“ trifft die Bevölkerung unerwartet. So denkt Alyssa zunächst, dass das Problem im Laufe des Tages behoben wird; doch dem ist nicht so. Ihre Eltern erhoffen sich Rettung von der nahe gelegenen Wasseraufbereitungsanlage, kommen jedoch von dort nicht wieder nachhause. Nun muss Alyssa für ihren jüngeren Bruder sorgen, und die beiden machen sich mit dem Nachbarsjungen Kelton auf die Suche nach Wasser.

Erschreckend real schildert dieser spannende Roman, was der Klimawandel und die globale Erwärmung für Konsequenzen haben können. Friedliche Nachbarn werden über Nacht zu Wasserzombies und jegliche Menschlichkeit geht beim Kampf ums Überleben verloren. Die Geschichte ist topaktuell und bietet sich als Klassenlektüre für die Oberstufe an.

Vorgestellt von Rita Racheter

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel
Folgen Sie uns auf Instagram
 

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Sommerferien (Sa 06.07. bis Sa 08.08. 2020) Schliessung um 17h00 ; Samstags um 16h00)