Ein deutsches Mädchen

Ein deutsches Mädchen

Ein deutsches Mädchen

von Heidi Benneckenstein

Sachbuch

Beeindruckende Biografie einer jungen deutschen Frau, die in einer alles umfassenden Ideologie einer Nazi-Familie, in militanten Jugendgruppen und Kameradschaften heranwächst, und die heute, nach einer kompletten Kehrtwende, ein neues Leben als Erzieherin angefangen hat. 

Dieser Erlebnisbericht ist sehr interessant und erschreckend zugleich und trotzdem gibt er auch Hoffnung, denn er beweist, dass auch jemand, der mit einer alles umfassenden Nazi-Ideologie aufwächst, es schaffen kann, auszusteigen und wieder neu anzufangen. Gerade in diesem Jahr, in dem wir zum 75. Mal die Befreiung vom Konzentrationslager Auschwitz feiern, ist es sehr wichtig vom neuen Aufsteigen des Rechtsextremismus zu reden und den Jugendlichen aufzuzeigen, wie gefährlich es ist. Diese Geschichte ist sehr wertvoll, weil es uns einen Blick in diese Parallelwelt ermöglicht und aufzeigt, was es bedeutet so aufzuwachsen. Es ist sehr hart da wieder auszusteigen und auch nicht ungefährlich! Kompliment, denn sie hat es dank einem Aussteiger-Programm geschafft und hat auch noch gleichzeitig mit Hilfe der Exit Ausstiegshilfe den „Verein zur Bewältigung neonazistischen Gedankenguts – Aussteigerhilfe Bayern e.V.“, der heute unter dem Namen ASH-Bayern auftritt, mitgegründet.

Unbedingt empfohlen zu lesen!

Vorgestellt von Béatrice Friolet

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00
biblio@bibliobiel.ch

Playlist von Bibliobiel
Folgen Sie uns auf Instagram
 

Öffnungszeiten*

Montag 11h00 - 17h00
Dienstag 11h00 - 17h00
Mittwoch 11h00 - 17h00
Donnerstag 11h00 - 17h00
Freitag 11h00 - 17h00
Samstag 11h00 - 17h00

*Angepasste Öffnungszeiten während der Pandemie-Massnahmen (ab 11.05.2020)