Unsere Welt neu denken – eine Einladung

Unsere Welt neu denken – eine Einladung

Unsere Welt neu denken
eine Einladung

von Maja Göpel

Sachbuch

Die Herausforderungen von heute im Bereich Umwelt und Gesellschaft sind zahlreich. Die Autorin lädt mit dem Buch dazu ein, unsere Denkmuster und Wertvorstellungen, die unser Wirtschaften, Denken, Handeln und Leben bestimmen, zu hinterfragen. Die Autorin reflektiert Ideen und Sichtweisen, auf denen die Welt aufgebaut ist. Sie plädiert aufgrund der veränderten Realität dafür, die Welt neu zu denken und nicht nur mit Theorien der Vergangenheit nach globalen Lösungen für Probleme wie Klimawandel und Ungleichgewicht zwischen Armut und Reichtum zu suchen.
Es geht dabei um die Verknüpfung von ökologischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Aspekten. Thematisiert werden unter anderem auch Gerechtigkeitsfragen sowie Armut und Reichtum, beispielsweise in Bezug auf Entwicklungsländer im Zusammenhang mit der Nutzung von begrenzten Ressourcen im Regenwald des Amazonas.
Das Buch ist anschaulich und enthält alltagsnahe Beispiele, welche zum Nachdenken und Handeln animieren. Es enthält auch Ideen wie eine nachhaltige Zukunft gestaltet werden könnte.

Vorgestellt von Karin Bieri

Adresse

STADTBIBLIOTHEK
BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE
BIEL/BIENNE

Dufourstrasse 26, rue Dufour
Postfach/Case postale
CH-2501 Biel/Bienne
T 032 329 11 00

bblbblblch

IBAN CH46 0900 0000 2500 1284 1

Playlist von Bibliobiel
Folgen Sie uns auf Instagram
 

Öffnungszeiten

Montag 14h00 - 18h30*
Dienstag 09h00 - 18h30*
Mittwoch 09h00 - 18h30*
Donnerstag 09h00 - 20h00
Freitag 09h00 - 18h30*
Samstag 09h00 - 17h00*

*Während der Schulferien vom 03.07. bis zum 15.08.2021 ist die Schliessung bereits um 17h00; Samstags um 16h00.